Kristina Semke, stellvertretende Niederlassungsleiterin

  • Blog
Kristina Semke, stellvertretende Niederlassungsleiterin der CONLOG

Kristina Semke ist vor über sieben Jahren bei der CONLOG in der Niederlassung in Saarlouis als Auszubildende zur Personaldienstleistungskauffrau eingestiegen. Nachdem sie ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen hatte, konnte sie ihre Vorgesetzten überzeugen. Mittlerweile ist die 32-Jährige stellvertretende Niederlassungsleiterin. Ihrem 18-jährigen Ich würde Kristina heute nichts anderes raten. „Alles richtig gemacht“, meint sie.

Wie kamst du zur CONLOG?

Ich wurde auf die CONLOG aufmerksam, weil die Ausbildungsstelle zur Personaldienstleistungskauffrau dort ausgeschrieben war. Da ich auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz war und genau diese Ausbildung absolvieren wollte, habe ich mich bei der CONLOG in Saarlouis beworben. Es gab damals nur wenige Betriebe in Deutschland, die diese Ausbildung angeboten haben, ich habe mich aber bewusst für die Ausbildung bei der CONLOG entschieden.

Was war dir wichtig bei der Wahl deines künftigen Arbeitgebers?

Bei der Wahl meines Ausbildungsbetriebs war es mir besonders wichtig, auch nach der Ausbildung bei dem Unternehmen zu bleiben, mich intern weiterentwickeln und wachsen zu können. Bei der CONLOG wurde mir dies ermöglicht.

Wieso hast du dich für die Personaldienstleistungsbranche entschieden?

Ich habe mich für diese Branche entschieden, weil es mich interessiert hat, Menschen bei der Suche nach einem geeigneten Job zu helfen. Außerdem arbeite ich mit Bewerbern, Mitarbeitern und verschiedenen Kundenunternehmen zusammen, wodurch der Job sehr abwechslungsreich ist.

Was liegt in deinem Aufgabenbereich? Wofür bist du zuständig?

Als stellvertretende Niederlassungsleiterin am CONLOG-Standort in Saarlouis bin ich für die Mitarbeiter- und Kundenbetreuung zuständig. Außerdem kümmere ich mich um die Rekrutierung und Einstellung neuer Mitarbeiter sowie die Verhandlung über Einsatz, Ablauf, Auftragsvorbereitung und -abwicklung mit unseren Kundenunternehmen. Hinzu kommen die Neukundenakquise und die Erstellung von Stellenausschreibung für unsere potenziellen Bewerber.

Wie sieht dein Arbeitsalltag aus?

In der Personaldienstleistungsbranche gibt es keinen geregelten Alltag an sich. Jeder Tag ist eine Herausforderung, bringt Abwechslung, neue Aufgaben und Probleme mit sich, die es zu lösen gilt. Unsere oberste Priorität ist es, schnellstmöglich unsere Kunden mit passendem Personal zu unterstützen.

Welche Herausforderungen hält dein Job für dich bereit?

Ich würde es als Herausforderung beschreiben, allen Instanzen – meinen Vorgesetzen, den Kundenunternehmen und unseren Mitarbeitern – gerecht zu werden und alle unter einen Hut zu bringen. Das erfordert auch in stressigen Situationen einen kühlen Kopf und Konzentration.

Was macht dir in deinem Beruf am meisten Spaß?

Wenn unseren Mitarbeitern, die wir an ein Unternehmen überlassen haben, eine Festanstellung angeboten wird, sie übernommen werden, sich freuen und sich bei uns bedanken. Es ist immer schön zu sehen, wenn ein Mitarbeiter es in die Festanstellung geschafft hat und wir ihn dabei unterstützen konnten!

Was war in deiner bisherigen Zeit bei der CONLOG dein persönliches Highlight?

Mein persönliches Highlight ist es, immer wieder neue Kunden und Arbeitsstellen kennenzulernen. So bildet man sich immer weiter und bleibt nicht auf der Stelle stehen.

Wir müssen uns nichts vormachen, die wenigsten Leute mögen Montage. Was motiviert dich, in die neue Woche zu starten?

Ich freue mich jede Woche aufs Neue auf mein Team und die Zusammenarbeit in unserer Niederlassung. Das motiviert mich sehr. An meinen Kollegen schätze ich besonders ihre Loyalität und den Zusammenhalt untereinander.

Wie gelingt dir der Ausgleich zwischen Arbeit und Freizeit/Privatleben?

Wenn ich mit Freunden und der Familie Zeit verbringe, kann ich so richtig abschalten. Als weiterer Ausgleich zu meiner Arbeit gehe ich außerdem gerne zum Sport.

Welche 3 Worte beschreiben die CONLOG am besten und warum?

Flexibel – wir passen uns immer an und versuchen, Kunden und Bewerber bestmöglich zu unterstützen. Zielstrebig – wir versuchen, unsere Ziele zu erreichen und immer besser zu werden, in dem was wir tun. Professionell – wir kennen uns am Markt aus und handeln immer so professionell wie möglich.

Interesse an einer Ausbildung bei der CONLOG?

Du stehst kurz vor deinem Schulabschluss und bist auf der Suche nach einem interessanten, abwechslungsreichen Ausbildungsplatz im Bereich Personalmanagement und Personaldienstleistung? Bewirb dich jetzt und starte gemeinsam mit der CONLOG in deine berufliche Zukunft. 🎓 Jetzt informieren & bewerben!

Du bist dir noch nicht sicher, ob eine Ausbildung in der Personaldienstleistung das Richtige für dich ist? In diesem Zuge bieten wir außerdem Praktika an, auch kurzfristig bei uns möglich! Kontaktiere dazu einfach die Niederlassung in deiner Nähe.