Temporäre Überlassung / "temp to perm"

Die vermittlungsorientierte Zeitarbeit hat sich bei vielen Unternehmen als alternative Variante bei Neueinstellungen bewährt. Temp to Perm ist eine Kombination aus einer temporären und einer permanent zu besetzenden Arbeitsstelle – sowohl für Arbeitnehmer als auch für Arbeitgeber eine Möglichkeit des Kennenlernens, um danach sicher ein neues Arbeitsverhältnis einzugehen.

Nach einer erfolgreichen Einstiegsphase erfolgt eine Übernahme in ein festes Anstellungsverhältnis bei unserem Kunden als neuen Arbeitgeber in der Regel nach einer Dauer von 3 bis 6 Monaten. So haben Sie den „passenden“ Arbeitgeber gefunden und einer Vertragsunterzeichnung steht nichts mehr im Wege.

Jetzt anfragen